image description
Foto:

Gunther Kollmuss

IG BCE Bezirk Ludwigshafen

   

Tarifrunde Papier 2017

Die Tarifrunde Papier geht in die zweite Runde.  weiter

  • image description17.05.2017
  • Medieninformation XXI/24

Arbeitgeberangebot unzureichend

Foto: 

Andreas Reeg

Die Tarifverhandlungen für die rund 50.000 Beschäftigten in der Papierindustrie sind am späten Dienstagabend (16. Mai) in Darmstadt in der 2. Verhandlungsrunde ohne Ergebnis geblieben. Ein Angebot der Arbeitgeber hat die IG BCE als „unzureichend“ zurückgewiesen. Die Arbeitgeber wollen die Löhne und Gehälter um 2,4 Prozent erhöhen. Die Ausbildungsvergütungen sollen um 40 Euro steigen. Diese Anhebung bei einer Vertragslaufzeit von 15 Monaten spiegelt nicht die Lage in den Betrieben wider.  weiter

„Bei uns ist noch lange nicht alles in Ordnung“

Foto: 

Frank Rogner

In einer kämpferischen 1.-Mai-Rede hat sich der IG BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis für ein soziales Deutschland eingesetzt. „Das ist unser Land, wir werden es zu einem sozialen Beispiel von Gestaltung und Strukturwandel machen“, erklärte Vassiliadis unter Beifall auf der traditionellen Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DBG) in Essen.   weiter

  • image description01.05.2017
  • Medieninformation XXI/17

„Wir werden für eine ,smarte‘ Sozialpolitik sorgen“

Die IG Bergbau, Chemie, Energie fordert angesichts des Tags der Arbeit beherzte Reformen in der Renten- und Krankenversicherung. „Die Wirtschaft ist auf dem Weg zu ,smarten‘ Fabriken, wir werden für eine ,smarte‘ Sozialpolitik sorgen“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, auf der Maikundgebung des DGB in Essen. Dazu gehöre eine Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge ebenso wie eine faire Finanzierung der Krankenversicherung.  weiter

Online Mitglied werden

Foto: 

RapidEye/istockphoto

Gesellschaftliche Solidarität und soziale Gerechtigkeit sind Voraussetzungen für die Freiheit jedes Einzelnen und damit die zentralen Werte für uns. Auch für Sie? Dann gehen Sie den nächsten Schritt: Werden Sie jetzt Mitglied der IG BCE. Schnell und unkompliziert am heimischen Computer per Online-Beitritt. Und für alle, die doch den klassischen Postweg vorziehen: Das Beitrittsformular als PDF-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken.  weiter

Industrie 4.0 – wie gestaltet sich unsere Arbeit in der Zukunft?

Foto: 

Steffen Seuthe IG BCE Ludwigshafen

Mit Industrie 4.0 stehen uns in den nächsten Jahren grundlegende Veränderungen in der Arbeitswelt bevor. Für viele Arbeitnehmer stellt sich die Frage, was genau verbirgt sich in meiner Branche hinter dem Begriff und welche Auswirkungen wird die Technologie auf meinen Arbeitsalltag haben. Diese und weitere, tiefergehende Fragen stellten sich rund 70 Teilnehmer bei der Diskussionsveranstaltung der IG BCE Bezirk Ludwigshafen (30. März) mit Vertretern aus der IG BCE (Ralf Sikorski) und der Politik (Heike Zirden).  weiter

Wir wollen nicht verschachert werden

Foto: 

Melissa Bungartz

Europaweit haben am Donnerstag Menschen gegen die geplante Fusion von Linde mit dem US-Gaskonzern Praxair protestiert. Die größte Aktion in Deutschland fand in München statt. Dort harrten 1200 Mitarbeiter des Dax-Konzerns im Regen aus, um sich gegen die befürchtete Vernichtung von Arbeitsplätzen zu wehren.  weiter

„Entscheidend ist Verlässlichkeit“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spricht im Kompakt-Interview über Ungerechtigkeiten auf dem Arbeitsmarkt, Dauerverfügbarkeit durch Digitalisierung und militante Kohlegegner. In den kommenden Tagen, wenn die Kompakt im Briefkasten landet, können sich alle Leser über die Positionen des SPD-Vorsitzenden informieren. Schulz nennt konkrete Zahlen und kritisiert militante Kohlegegner.  weiter

Nach oben