URL dieser Seite: https://ludwigshafen.igbce.de/-/lKo

03.07.2013

Mitarbeit in der Zielgruppe

Beteiligung an der Arbeit der Zielgruppe

Wir als IG BCE Zielgruppe wollen interessierte Kolleginnen und Kollegen dazu einladen, sich in der Zielgruppe zu engagieren. Jeder Mitarbeiter, der an einem bestimmten Thema mitarbeiten möchte oder gernerelles Interesse an der Verbesserung der Rahmenbedigungen für AT Mitarbeiter hat, ist herzlich willkommen.

Was machen wir?

Wir diskutieren einmal im Monat die aktuellsten Themen der Anwesenden und versuchen, uns gegenseitig Antworten, Hinweise oder Tipps zu geben.

Um zum Beispiel Veränderungen oder Verbesserungen im Arbeitsalltag anzustoßen, hatten wir uns vorgenommen, zu der Problematik der Entgrenzung der Arbeit eine gemeinsame Position zu finden und diese gegenüber dem Betriebsrat, der IG BCE und den Unternehmen zu vertreten.

Nach der Erstellung des Positionspapiers zur Entgrenzung der Arbeit hat die Zielgruppe darüber beraten, welche Themen in der näheren Zunkunft diskutiert werden sollen. Zum Beispiel vom Globalen Mitarbeitereinsatz und seine Auswirkungen über Zielvereinbarungen und die Rahmenbedigungen bis hin zu der Ausweitung der Vortragsreihen für AT Mitarbeiter und der weiteren Unterstützung bei der Überführung in den AT Status.

Jeden 3. Mittwoch im Monat triff sich die Zielgruppe um 17:00 Uhr im Betriebsratsgebäude der BASF Z 10. Wer Interesse hat wird gebeten, sich kurz per E-Mail (interessenvertretung_AT-lu@igbce.de) anzumelden.