IG-BCE-Rechtsratgeber

IG-BCE-Rechtsratgeber

Foto: 

iStock.com/ER09

Überraschend eine Abmahnung bekommen? Oder es gibt Ärger mit der Urlaubsregelung? Im Arbeitszeugnis gefällt mir etwas nicht. Was tun? Zuallererst einen Blick in unseren Rechtsratgeber werfen, der kurz, knapp und kompetent einen Einblick in die Rechtslage bietet.

Stichwortsuche:

Urlaub (24)

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Anspruch auf Urlaub

Nach § 2 Bundesurlaubsgesetz haben alle Arbeitnehmer Anspruch auf Erholungsurlaub, auch Teilzeitkräfte.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Antrag auf Urlaub und Urlaubsgenehmigung

Grundsätzlich entscheidet der Arbeitgeber darüber, wann er dem Arbeitnehmer Urlaub gewährt.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Arbeitslosigkeit und Urlaub

Wer Arbeitslosengeld (ALG) I erhält, darf - mit Genehmigung der Arbeitsagentur - bis zu drei Wochen (= 21 Kalendertage) pro Kalenderjahr in Urlaub fahren.  weiter

picture
  • article
  • Rechtsratgeber

Auch Minijobber haben Anspruch auf Urlaub und Entgeltfortzahlung

Der Sommer und damit die Schulferien rücken näher. Für viele sind es die wichtigsten Wochen im Jahr. Doch die Urlaubskasse muss stimmen – auch bei Schülern. Viele von ihnen haben deshalb einen Minijob.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Auslandskrankenversicherung

„Endlich Urlaub! Der Urlaub gehört zu den schönsten Wochen des Jahres - und entsprechend groß ist die Freude darauf.  weiter

  • article 24.01.2012
  • Rechtsratgeber

Betriebsurlaub/Betriebsferien

Prinzipiell können große Teile des Urlaubs als Betriebs- bzw. Werksferien verplant werden – aber nicht der komplette Urlaub.  weiter

  • article 06.02.2012
  • Rechtsratgeber

Bildungsurlaub

Die meisten Arbeitnehmer haben in Deutschland Anspruch auf einen so genannten Bildungsurlaub. Sie können bis zu fünf Tage pro Kalenderjahr bezahlt an einer Weiterbildung teilnehmen.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Erreichbarkeit im Urlaub

Arbeitnehmer sind nicht verpflichtet, dem Arbeitgeber ihre Urlaubsadresse mitzuteilen. Sie brauchen auch nicht per Notebook oder Handy im Urlaub erreichbar zu sein.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Jobben im Urlaub

Der Urlaub dient der Erholung. Im Prinzip ist er als Pause vom Arbeiten gedacht. Das Bundesurlaubsgesetz verbietet allerdings nur eine  „dem Urlaubszweck widersprechende Erwerbstätigkeit".  weiter

Beach Bar
  • article 28.01.2015
  • Bundesarbeitsgericht:

Kein Urlaub ohne Urlaubsbescheinigung des Ex-Arbeitgebers

Ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 16. Dezember 2014 ist für alle Arbeitnehmer wichtig, die im Laufe eines Kalenderjahrs den Arbeitgeber wechseln.  weiter

  • article
  • Rechtsratgeber

Krank im Urlaub

Auch wer im Urlaub krank wird, hat Anspruch auf die übliche Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Krankheit - vor dem Urlaub

In Internet-Foren kursieren immer wieder Fragen zum zeitlichen „Aneinandertreffen" von Krankheits- und Urlaubszeiten - möglicherweise auch, weil die Anfragenden es als anrüchig oder „verwerflich" anse  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Krankheit im Urlaub

Auch wer im Urlaub krank wird, hat Anspruch auf die übliche Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Kurzarbeit und Urlaub

In den meisten Betrieben werden Anfang des Jahres Urlaubslisten gemacht - und der Urlaub verplant.  weiter

Schlechte Nachrichten
  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Kündigung während des Urlaubs

Auch ein Urlaub schützt nicht vor einer Kündigung.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Langzeiterkrankung und Urlaubsansprüche

Normalerweise verfallen Urlaubsansprüche spätestens drei Monate nach dem Ende des abgelaufenen Jahres. Sie müssen also spätestens zum 31. März des Folgejahres genommen werden.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Minijob und Urlaub

Auch Mini-Jobbern steht der gesetzliche Mindesturlaub nach dem Bundesurlaubsgesetz (24 Werktage, also vier Kalenderwochen) zu.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Reiserücktrittsversicherung

Die Stornierung einer Reise kann für die Betroffenen richtig teuer werden.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Resturlaub bei Jobverlust

Wenn Beschäftigungsverhältnisse enden, haben ausscheidende Arbeitnehmer oft noch einige Tage oder sogar Wochen Resturlaub. Wie sollen sie damit umgehen?  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Sonderurlaub für Schwerbehinderte

„Schwerbehinderte Menschen haben Anspruch auf einen bezahlten zusätzlichen Urlaub von fünf Arbeitstagen im Urlaubsjahr", bestimmt § 125 des neunten Sozialgesetzbuchs.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Stückelung von Urlaub

Der Urlaub soll Erholungszwecken dienen. Das funktioniert nicht, wenn er in „Tages-Bröckchen" genommen wird.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Urlaubsgeld und Urlaubsentgelt

Arbeitnehmern steht in der Regel zweierlei zu: Zum einen das Urlaubsentgelt - das ist die Lohnfortzahlung im Urlaub. Zum anderen das zusätzliche Urlaubsgeld.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Verpasste Rückkehr

Fluglotsenstreik, Vulkanausbruch oder andere Naturkatastrophen. Es gibt viele Gründe, die Arbeitnehmer daran hindern können, rechtzeitig aus dem Urlaub zurückzukehren.  weiter

  • article 10.08.2012
  • Rechtsratgeber

Verschiebung des Urlaubs

Hat der Arbeitgeber „Ja" zu einem Urlaubsantrag eines Arbeitnehmers  gesagt, so sind beide Seiten gebunden: Hier gilt der Grundsatz: Abgemacht ist abgemacht.  weiter

Nach oben