Tarifrunde Papierindustrie 2015

Aktionen im Betrieb

„Die Überraschung war perfekt“, berichtet Sven Zimmermann, der Betriebsratsvorsitzende der Kartonfabrik Buchmann in Annweiler nahe Landau. Denn die Geschäftsleitung war nicht vorbereitet, als am Dienstag (9. Juni 2015) in der Zeit zwischen 8 und 13 Uhr etwa 150 IG-BCE-Mitglieder – fast die Hälfte der gesamten Belegschaft – spontan ihre Arbeitspausen nutzten, um sich in der Kantine über die Papier-Tarifrunde zu informieren.

Sven Zimmermann

Der Buchmann-Betriebsratsvorsitzende Sven Zimmermann Der Buchmann-Betriebsratsvorsitzende Sven Zimmermann präsentiert die Tarifforderungen und das Infomaterial

Das Signal war damit umso deutlicher und besagte: „Wir stehen geschlossen hinter der Forderung der IG BCE nach einer Erhöhung der Entgelte um 5 Prozent.“ Die, die sich in der Kantine informierten, nahmen dann auch die ausgelegten Flyer mit an den Arbeitsplatz, und verteilten sie dort an alle anderen. „Das war eine gelungene Aktion“, sagt Sven Zimmermann.

Nach oben