Tarifrunde 2018

Start der Tarifrunde 2018 in Ludwigshafen

Heute am 15.03.2018 haben unsere IG BCE Vertrauensleute im Pfalzbau den Start der Tarifrunde 2018 eingeläutet. Sie diskutierten gemeinsam mit Ralf Sikorski (Bundesverhandlungsführer der IG BCE), Roland Strasser (Landesbezirksleiter Rheinland-Pfalz/Saaraland), Gunther Kollmuß (Bezirksleiter Ludwigshafen) und Andre Matta (Bezirksvorsitzender) über

IG BCE Ludwigshafen

Tarifkonferenz Ludwigshafen
15.03.2018
    Kommentare: 0
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

ihre Anregungen sowie Vorstellungen was in der anstehenden Tarifrunde in die Forderung einfließen könnte.

Bevor die Diskussion startete umriss Ralf Sikorski die Herausforderungen vor denen wir in der Tarifrunde stehen werden. Elemente können die Reduzierung von Arbeitsbelastung und Arbeitsverdichtung sowie neue Regeln für work life balance sein. Mit uns wird es keine Diskussion über die Abschaffung der Altersfreizeiten geben. „Wer ernsthaft über dieses Thema sprechen möchte der muss sich von der Kostendebatte verabschieden sowie ernsthaftes Interesse an der Kompensierung der Arbeitsorganisatorischen Abläufe haben.“ so Sikorski.

Aus Sicht unserer Vertrauensleute darf es keine Diskussion über die Altersfreizeiten geben. Eine Entgelterhöhung und eine kurze Laufzeit geben, sowie eine Abkehr von der reinen Kopfzahl Betrachtung um eine echte Entlastung für ihre Kolleginnen und Kollegen zu schaffen.

Diese und noch viele weitere Punkte wurden diskutiert und sollen in die Diskussion um die Forderungsempfehlung in der Tarifkommission einfließen.

Moderationszeiten für Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser, Ihre Meinung zu diesem Artikel interessiert uns sehr. Das Moderatoren-Team ist an den Arbeitstagen ab 8 Uhr morgens wieder in der Redaktion und freut sich auf Ihren Kommentar.

Nach oben